,

Statt AWO-Café jetzt TSV-Café

Im Rahmen seiner sozialen Verantwortung übernimmt der TSV Oftersheim in Kooperation mit der Gemeinde Oftersheim die Durchführung des Seniorencafés. Der erste Termin war zumindest schon mal ein voller Erfolg. Über 30 Gäste freuten sich über den Austausch – und natürlich Kaffee & Kuchen. Begrüßt wurden sie von Bürgermeister Jens Geiß, TSV Vorstand Dr. Markus Lauff und der Abteilungsleiterin vom TSV Gesundheitssport Elisabeth Groß, die auch die Organisation des Seniorencafés übernommen hat.

Neben der Nutzung des Raums für sein TSV-Sportangebot findet das Seniorencafé jetzt jeden Montag von  15:00 bis 17:30 Uhr statt. 

Kaffee und Kuchen sowie weitere alkoholfreie Getränke werden von der Gemeinde kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für das Seniorencafé gibt es keine offizielle Altersgrenze, sind alle “Senioren” dazu herzlich willkommen. Für die Planung ist es allerdings eine Anmeldung im Seniorenbüro bei Ute Walter unter Telefon 06202/59 71 14 notwendig.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar