Fasching vom 18. Februar bis 25. Februar 2023

Aufgrund der Verschmelzung des Ski-Club Oftersheim und des TSV sind wir jetzt in der Lage, Euch neben einer Jungendskifreizeit auch eine Familienskifreizeit anzubieten. Veranstalter ist der Turn- und Sportverein 1895 Oftersheim e.V. 

Diese Ausschreibung richtet sich an Familien, die gerne in einer Gruppe reisen und doch mit ihrer Familie den Urlaub genießen wollen. Wie bei der Jugendskifreizeit beteiligt sich der TSV Oftersheim mit einem nicht unerheblichen Betrag an den Kosten und unterstützt dadurch die Familien.

Weiterlesen

Krönender Saisonabschluss: Braun zum ersten Mal süddeutsche Meisterin

Sport schreibt bekanntlich die schönsten Geschichten, hat jedoch leider auch seine Schattenseiten. Letztere musste Anne Braun am vergangenen Samstag selbst erfahren, als sie bei den Deutschen U23 Meisterschaften um einen Platz das Finale über 400 Meter Hürden verpasste. Doch den Kopf in den Sand stecken kam für die Athletin vom TSV Oftersheim nicht in Frage.

Weiterlesen

Endlich war es wieder soweit. Am Dienstag, 28. Juni, fand der beliebte und etablierte Kochkurs unter Leitung von Sevil Becker in neuer Umgebung in der Küche des TSV Cafés statt. Acht Teilnehmer gingen mit Elan in Zweiergruppen ans Werk und widmenden sich dem passenden Thema Sommergerichte.

Wie immer wurde ein komplettes Menü zubereitet. Neben dem Hauptgericht „Papierkebap“ gab es Bulgurpilaw mit Gemüse, Zucchini-Bulgur-Joghurt Salat, Hirtensalat und als Dessert mit Walnüssen gefüllte Feigen mit Vanilleeis.

Nach getaner Arbeit erfolgte das gemeinsame Essen mit guten Gesprächen in toller Umgebung im Gartenbereich des Cafés.

Der Anfang ist erfolgreich vollbracht und weitere Terminen mit den Themen findet Ihr hier auf unserer Homepage. Sevil Becker freut sich auf Euch.

Der Turn- und Sportverein 1893 Oftersheim e.V. lud am 25.05.2022 zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung in den Rose-Saal in Oftersheim ein. Nachdem die letzte Versammlung pandemiebedingt online stattfinden musste, war die diesjährige Versammlung gut besucht. Ein erster Punkt auf der Tagesordnung waren Ehrungen von verdienten Mitgliedern durch den Badischen Sportbund. Für ihre herausragenden Verdienste für den Verein wurden Rose-Maria Eberle, Oliver Schmidt und Dr. Markus Lauff durch den Vizepräsidenten des BSB, Herr Gerhard Schäfer, geehrt. Im Anschluss erfolgte ein Jahresrückblick durch Vorstandssprecher Stefan Lauff. Insgesamt hat der TSV die Corona-Krise gut überstanden. Die Zahl der Austritte hielt sich in Grenzen und durch die Verschmelzung mit dem Ski-Club-Oftersheim kann der TSV nun eine Mitgliederzahl von 1953 Mitgliedern verkünden. Probleme bereiten dem TSV fehlende Hallenkapazitäten. Da in Oftersheim lediglich zwei Schulsporthallen für den Trainingsbetrieb zur Verfügung stehen, ist der Wunsch nach einer neuen Halle für den Vereinssport nach wie vor groß. Im Anschluss gab Klaus Donderer (Vorstand-Finanzen) einen Überblick auf das Geschäftsjahr 2021 und erläuterte den anwesenden Mitgliedern die Notwendigkeit „Rücklagen“ für geplante Investitionen zu bilden. Nach dem Bericht von Klaus Donderer folgte der Bericht der Kassenprüfer und im Anschluss die Entlastung des Vorstands und der Kassenprüfer. Als vorletzter Punkt der Tagesordnung waren Ehrungen für langjährige Mitglieder vorgesehen. Insgesamt 42 Mitglieder wurden für 25- jährige, 40-jährige oder 50-jährige Mitgliedschat geehrt. Den Mitgliedern die bereits 50 Jahre dem TSV die Treue halten, wurden zudem die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Ein ungeplantes Highlight der Versammlung war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an den 86-jährigen Anders Oestergaard. In einer flammenden und sehr emotionalen Rede schilderte Anders Oestergaard die Bedeutung des Vereinssports. Nachdem Anders Oestergaard seine Rede beendet hatte, war er sich dem Applauses der anwesenden Mitgliedern sicher.

Zum Abschluss gab Stefan Lauff einen Ausblick auf anstehende Veranstaltungen. Dies sind insbesondere das anstehende Ortsmittefest, das 25-jährige Jubiläum der HG-Oftersheim/Schwetzingen, eine Ausstellung „100 Jahre Handball in Oftersheim“ sowie das 25-jährige Jubiläum der Gesundheitssportabteilung.

50 Jahre TSV Mitgliedschaft

Hildegard Amend

Werner Braun

Hubert Fuschlberger

Reinhard Janko

Monika Kieser

Joachim Leonhardt

Irmingard Leonhardt

Helga Münkel

Anders Oestergaard

Erna Reinhard

Theo Reinhard

Gisela Seidel

Friedrich Vobis

40 Jahre TSV Mitgliedschaft:

Renate Meyer

Stefan Kürschner

Susanne Barisch

Waltraud Seiter

Karl-Heinz Kolb

Melanie Weber

Bernd Vogel

Jürgen Rigo

Thomas Schifferdecker

Kai Messmer

Marcel Seidel

Claudia Weber

25 Jahre TSV Mitgliedschaft:

Carsten Burgert

Klaus Donderer

Gisela Donderer

Christina Donderer

Rose-Maria Eberle

Kirsten Hartkorn

Anna Holland

Melanie Mann

Daniela Menges

Benno Müller

Dorothea Müller

Johannes Müller

Jana Patzschke

Markus Rothenhöfer

Gudrun Rühl

Gunther Vobis

Undine Vobis

Erstes E-Sport Leistungszentrum eines Amateursportvereins eröffnet in Mannheim

23.11.2019 UPDATE: Unsere Bildern von der Eröffnung (https://photos.app.goo.gl/KSnNe29PLmwa7BBE8) dürfen lizenzfrei  mit Namensnennung “TSV Oftersheim / Markus Lauff” beliebig verwendet werden (CC-BY). Eventuelle Rechte Dritter (z.B. Markenzeichen) sind zu beachten. Auf Anfrage stellen wir auch gerne die originalen RAW Bilder zur Verfügung.


Unter dem TSV 1895 Oftersheim e.V, eröffnet die E-Sport-Abteilung eSport Rhein-Neckar als erster Amateursportverein Deutschlands sein Leistungszentrum (ELZ) in Mannheim. Dies ist ein Meilenstein für den E-Sport in Deutschland.

Mit der Eröffnung des ELZ in Mannheim macht der TSV 1895 Oftersheim e.V/ eSport Rhein-Neckar einen großen Schritt in E-Sport-Deutschland.

Weiterlesen

Informationen, Autogramme, Presse-/Medienanfragen zu Malaika Mihambo stehen jetzt auf dieser Seite.