Die Abteilung Sportklettern ist mit derzeit ca. 35 Mitgliedern eine der kleineren Abteilungen. Es gibt zwei Gruppen: eine Erwachsenengruppe ab 15 Jahren, die mittwochs 20.00-22.00 Uhr und Kindergruppe ab 7 Jahren, die Donnerstag 18.00-19.00 Uhr in der Karl-Frei-Halle trainieren. Bei den Erwachsenen kann jeder zum Schnuppern kommen. Leider existiert bei den Kindern aufgrund fehlender Hallen- und Trainerkapazitäten eine sehr lange Warteliste.

Die erfahrene Kletterer organisieren in den Ferien und an Wochenenden auch Outdoor-Training in Gimmeldingen, Schriesheim oder Donautal. In beiden Gruppen wird das Basiswissen über die aktuellen Sicherheitstechniken vermittelt. Klettern ist ein Ganzkörpersport, der physische, psychische und soziale Fähigkeiten entwickelt.

Im September 2021 findet Trainerwechsel statt: Alexander übergibt nach 8 Jahren seinen Staffelstab an zwei erfahrene und langjährige Kletterer und Pfadfinder Christina und Lukas. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg.

Neue Volleyball-Jugendmannschaft beim TSV Oftersheim

Wir suchen dich!

Für unsere neue Volleyball-Jugendmannschaft beim TSV 1895 Oftersheim e.V. sind wir auf der Suche nach interessierten Mädchen zwischen 11 bis 15 Jahren, die Spaß an sportlicher Betätigung innerhalb eines Teams haben.

Unser Training findet ab dem 23. September 2021 immer donnerstags zwischen 18.00 Uhr und 19.30 Uhr in der Kreissporthalle Schwetzingen statt.

Egal, ob Anfängerin oder Fortgeschrittene, Du bist herzlich willkommen!

Wenn du Interesse hast, dann melde dich gerne direkt bei unserer Volleyball-Abteilung unter: volleyball@tsv-oftersheim.de.

Liebe Mitbewohner*innen in der Oftersheimer Hardtwaldsiedlung,

von sehr wenigen einzelnen Personen erhalten wir leider vermehrt Beschwerden über “Lärmbelästigungen”, ausgehend von unserem Sportgelände.

Da es sich hierbei, wie oben bereits erwähnt, immer wieder um die gleichen, sehr wenigen Personen handelt, ist es für uns schwer nachzuvollziehen, inwieweit das ein generelles Problem für die Anwohner darstellt. Nachdem uns in der letzten (recht unhöflichen) Beschwerde mitgeteilt wurde, es würden sich bereits 11 Familien gestört fühlen, möchten wir dieses jetzt gerne offen ansprechen.

Grundsätzlich möchten wir darstellen, dass der Betrieb eines Sportplatzes nicht lautlos stattfinden kann. Dies gilt auch für die frühen Abendstunden und das Wochenende. Gleiches gilt auch für den Gastronomiebetrieb unseres verpachteten Clubhauses mit dem Biergarten und den wenigen dort stattfindenden Veranstaltungen.

Erschreckend finden wir dabei die Aussage eines Anwohners, welcher sich die Ruhe der durch Corona-bedingten Einschränkungen zurückwünscht. Sich also wünscht, die Gaststätte und der Sportbetrieb hätten länger verboten bleiben sollen. Soviel zur Solidarität untereinander.

Erschwerend kommt für uns hinzu, dass sich die Beschwerdeführer nicht gleich direkt vor Ort melden. Im letzten Fall noch nicht einmal sich die Mühe gemacht haben, den Ursprung der Belästigung zu lokalisieren. Teilweise wird sogar lediglich gemutmaßt, dass die Lärmbelästigung vom Sportgelände stammt.

An dieser Stelle sei auch erwähnt, dass der Sportplatz bereits seit ungefähr 1946 existiert und seitdem dort ein vielfältiger Übungsbetrieb mit vielen bunten Veranstaltungen stattgefunden hat. Anwohner möchten wir bitten dies auch positiv zu berücksichtigen.

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, der TSV Oftersheim ist bemüht euch ein zeitgemäßes und abwechslungsreiches Sport- und Gesundheitsprogramm für Jung und Alt anzubieten. Alle Funktionäre des TSV machen dies ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Wir können versichern, dass wir jederzeit versuchen unnötige Störungen zu vermeiden und dass wir sachgemäßen Beschwerden nachgehen.

Bei Störungen wendet euch bitte direkt an die Verantwortlichen vor Ort. Wir sind uns sicher, dass sie ihr Bestes geben werden, die Störungen auf ein mögliches Minimum zu reduzieren.

Mit sportlichem Gruß
Euer TSV Vorstand

P.S. Für eure Rückmeldungen zu diesem offenen Brief stehen wir euch sehr gerne zur Verfügung.
Am einfachsten über die TSV-Geschäftsstelle (info@tsv-oftersheim.de oder 06202/9548605).

UPDATE 6.9.2021: Es sind noch ein paar Plätze frei – bitte gerne noch anmelden!


Liebe Senioren und Mitglieder,

wie gelingt es, möglichst lange selbstständig, gesund und aktiv zu leben?

Unser Lebensstil beeinflusst ganz wesentlich, wie wir älter werden.  Ausreichend körperliche Aktivität spielt dabei eine zentrale Rolle. Oft ist es im Alter jedoch schwierig, aktiv zu werden und zu bleiben. Genau hier setzt unser neues Angebot LiFE @ TSV Oftersheim an, wozu wir euch hiermit herzlich zur Teilnahme einladen.

Anders als in altbekannten Trainingsansätzen, wie beispielsweise beim Trainieren im Fitnessstudio, wird bei LiFE der Alltag zum Trainingsplatz. Es werden funktionelle Kraft- und Gleichgewichtsübungen in alltägliche Handlungen wie Zähneputzen, Blumen gießen oder Geschirrspüler ausräumen integriert.

Ob ein paar Kniebeugen am Geschirrspüler oder ein Einbeinstand beim Zähneputzen: mit dem LiFE Programm werden auf einfache Weise Kraft und Gleichgewichtsfähigkeit trainiert und dadurch die Selbstständigkeit aufrechterhalten. Ein zentraler Vorteil von LiFE ist, dass für die Übungen keine gesonderte Zeit eingeplant werden muss. Stattdessen wird während den alltäglichen Aufgaben trainiert.

Das Angebot richtet sich an Senioren, die beim Gehen etwas unsicherer geworden sind und noch möglichst lange selbstständig, gesund und aktiv leben möchten. Auch wenn ihr vielleicht (noch) nicht zu der Zielgruppe dazugehört, denkt doch mal an eure Eltern, Verwandten und bekannten, vielleicht ist dies ja für sie interessant.

Das Angebot beginnt am 14.9.21 und findet dann bis zum 16.11.21 (10 Mal) jeden Dienstag von 10:00 – 11:30 Uhr im ehemaligen AWO-Café (Siegwald-Kehder-Haus, Mannheimer Str. 27) statt.

Da wir zunächst mit einem Kurs starten, sind die Plätze begrenzt. Bei Interesse meldet euch daher schnellstmöglich unter folgendem Link an: https://tsv.digital/life-anmeldung

Bei Fragen wendet euch gerne an Markus Lauff (E-Mail: markus.lauff@tsv-oftersheim.de / Telefon: 06202/592034).

Wir freuen uns auf euer Interesse!

Euer TSV

Nach längerer Zeit des sportlichen Verzichts stehen auch wir wieder in den Startlöchern, und freuen uns, Euch zu einem ersten kleinen Event einladen zu dürfen. Am Sonntag, dem 27.06.2021 wird unser Sportfreund Dirk Oswald einen besonderen Wettkampf auf unserer Sportanlage in der Hardtwaldsiedlung austragen. Das Besondere an diesem Wettkampf sind die Gegner. Diese Gegner sind niemand Geringeres als sein eigener Körper und die Zeit.

Bild: Privat

Dirk Oswald ist begeisterter Triathlet und kann schon etliche Erfolge aufweisen. Seit 1 1/2 Jahren wird Dirk von einem professionellen Trainer betreut und hat seitdem sein Leistungsniveau nochmals auf ein anderes Level gehoben. Das große Ziel von Dirk ist die Qualifikation zu den Triathlon-Weltmeisterschaften auf Hawaii – dem legendären Ironman. Aufgrund der Einschränkungen der vergangenen 15 Monate gab es bedauerlicherweise keine Möglichkeit, die Qualifikation in einem Wettkampf zu erreichen. Nichts dem Trotze hat sich Dirk, gemäß seinem Motto “Machen – Nicht Reden – Grenzen gibt es nur im Kopf!” ein weiteres großes Ziel gesetzt:

Einen Marathon auf der Rundbahn,
in unter drei Stunden !!!

Zielvorgabe

Die Marathon-Distanz von 42,195 km auf der Rundbahn zu bewältigen bedeutet, dass Dirk die 400 Meter Bahn über 105-mal laufen muss. Während seines Laufs wird es eine Moderation geben, welche den Zuschauern viel Wissenswertes über den Ausdauersport vermitteln wird. So werden Themen wie Trainingsaufbau, Leistungsdiagnostik, Motivation, Ernährung u.s.w. dem Zuschauer in verständlicher Sprache nähergebracht. Des Weiteren wird der Moderator stets über Rundenzeiten und Zwischenzeiten informieren und mitteilen, ob Dirk bei seinem Versuch im “Zeit-Soll” ist.

Und eines ist schon jetzt klar: Dirk wird am 27.06. nicht den legendären Blumenkranz des “Ironman-Hawaii” aufgesetzt bekommen – Aber ein “Hardtwaldman” ist ja auch nicht schlecht.

Wenn Ihr also am Sonntag, dem 27.06.2021 ab 9 Uhr Zeit und Lust habt Dirk bei seinem Vorhaben zu unterstützen würden wir uns sehr freuen. Auf der Sportanlage wird auch der Biergarten geöffnet sein, sodass man bei Bedarf den Marathon aus einer gemütlichen Frühschoppen-Atmosphäre verfolgen.

Auf Dirks Wunsch hin möchten wir diesen kleinen Event auch gerne mit einer Spendenaktion für den “Förderverein Wildgehege” verbinden. Wir werden hierzu vor Ort eine Spendenkasse bereitstellen. Es ist allerdings auch denkbar, dass sich beispielsweise Gewerbetreibende mit uns in Verbindung setzen und pro gelaufene Runde einen “Kleinbetrag” spenden. Wir alle würden uns freuen, wenn ihr zahlreich Erscheinen würdet, um Dirk bei seinem Vorhaben zu unterstützen.

Im Kontext von Corona hat sich der TSV in zahlreichen Einzelaktionen für die Bürger der Gemeinde (und darüber hinaus) eingesetzt. Im Fokus standen dabei insbesondere die älteren Bürger (v.a. Hilfsdienste) und Kinder- und Jugendliche (u.a. alternative Aktionen zur Beschäftigung).

TSV hilft – Einkäufe, Erledigungen, Botengänge

Als vermutlich erster Sportverein in Deutschland starteten wir am 16.3.2020 das Projekt „TSV hilft“. Im Rahmen dieses Projektes wurden Einkäufe, Erledigungen und Botengänge für gefährdete Personen übernommen. In der ersten Welle bis zum Juni 2020 wurde hierfür ca. 480 Stunden ehrenamtliche Arbeit durch unsere Helfer aufgebracht.

Bei Beginn der zweiten Welle wurde die Aktion ab dem 1.11.2020 fortgesetzt und dauert bis heute an. Hierbei wurden bis heute zusätzliche 400 Stunden aufgebracht.

TSV hilft – Pool for Kids

Da alle Schwimmbäder der Region geschlossen hatten, hat der TSV einen 10 m x 5 m großen Pool angeschafft und auf dem Sportplatz aufgestellt. Die Idee war den Kindern mit ihrer Familie einen Corona-konformen kostenlosen Badespaß zu ermöglichen. Wie sich dann jedoch herausgestellt hatte, konnten wir zwar die Corona-Regeln einhalten, wurden jedoch durch die strengen behördlichen Vorgaben des Gesundheitsamtes in Bezug auf den Betrieb von Schwimmbädern ausgebremst.

TSV hilft – Wir schalten für euch das Licht ein

Ebenfalls mit Beginn der zweiten Welle wurde von uns die Aktion „Wir schalten für euch das Licht ein“ gestartet. Im Rahmen dieser Aktion haben wir allen Oftersheimern Bürgern (auch Nichtmitgliedern) die Möglichkeit gegeben auf unserer Sportanlage ihren Individualsport auszuüben. Aufgrund der Jahreszeit haben wir hierzu auch das Flutlicht eingeschaltet, was letztlich zur Namensgebung führte.

TSV hilft – Der Nikolaus kommt

Da Hausbesuche durch den Nikolaus nicht möglich waren, haben wir uns mit befreundeten Vereinen, dem Musikverein Oftersheim sowie der Nikolausgruppe des TV Schwetzingen zusammengetan, um den Kleinsten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Am frühen Nikolausabend zogen dafür 16 Teams (je ein Nikolaus, Knecht Ruprecht und Musiker) durch die Straßen von Oftersheim und Schwetzingen und überreichten kontaktlos ca. 2.000 Nikoläuse.

TSV hilft – Online Fasching

Gemäß dem Motto „Konfetti digital – Corona kann uns mal“ haben wir uns mit dem Carneval Club Grün-Weiß Oftersheim zusammengetan und den ersten „Interaktiven Online-Fasching“ der Region (möglicherweise sogar deutschland-/weltweit) durchgeführt. Die Besonderheit war, dass sich die Teilnehmer, neben einem übertragenen Programm, auch auf einer zweiten Plattform interaktiv in die Veranstaltung einbringen konnten. Für das Programm wurden Beiträge im Vorfeld extra aufgezeichnet und aufbereitet, der Abend live moderiert und durch eine Live-Musik ergänzt. An der Veranstaltung nahmen über 1.000 Personen teil.

Online-Sportangebot

Zusätzlich zu den Aktionen des Programms „TSV hilft“, haben wir auch ein umfassendes Online-Trainingsangebot für unsere Mitglieder und zu Beginn der zweiten Welle, auch kostenlos für alle Oftersheimer, ermöglicht.

Über unsere Live-Streaming Plattform „live.tsv-oftersheim.de“ gibt es dazu folgendes regelmäßige Sportangebot live:

Montag 19:00 – 20:00          Leichte Reha-Gymnastik mit Elisabeth
Dienstag 19:15 – 20:15         Zumba mit Silke
Mittwoch 19:00 – 20:00       Aerobic mit Sandra
Mittwoch 20:15 – 21:30       Funktionelle Frauengymnastik mit Elisabeth
Donnerstag 19:15 – 20:15   Zumba mit Silke
Freitag 10:00 – 11:00            Rollatortraining mit Elisabeth
Freitag 15:30 – 16:30            Tanz- und Aerobic für Kinder mit Sandra und Petra
Freitag 18:00 – 19:00            Funktionelle Frauengymnastik mit Elisabeth

Ausgewählt Termine stehen zusätzlich aufgezeichnet, jederzeit zum Nachholen / mitmachen zur Verfügung. Weitere sportartspezifische Trainings werden von der Leichtathletik (LG Kurpfalz) und Handballabteilung (HG Oftersheim/Schwetzingen) angeboten.

Wichtiger Hinweis

Alle Aktionen wurden unter strenger Beachtung der jeweils gültigen Vorschriften und in Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Oftersheim durchgeführt.

ÜBUNGSBETRIEB CORONA-KRISE

UPDATE 27.3.2021: Da der “normale” Übungsbetrieb schon wieder eingestellt ist, ist der Sportplatz jetzt wieder für das Individualtraining entsprechend der Corona-VO für Oftersheimer Bürger von 15:00 – 20:00 Uhr geöffnet.


Unter live.tsv-oftersheim.de gibt es aktuell folgendes regelmäßige Sportangebot live:

  • Montag 19:00 – 20:00 Leichte Reha-Gymnastik mit Elisabeth
  • Dienstag 19:15 – 20:15 Zumba mit Silke
  • Mittwoch 19:00 – 20:00 Aerobic mit Sandra
  • Mittwoch 20:15 – 21:30 Funktionelle Frauengymnastik mit Elisabeth
  • Donnerstag 19:15 – 20:15 Zumba mit Silke
  • Freitag 10:00 – 11:00 Rollatortraining mit Elisabeth
  • Freitag 15:30 – 16:30: Tanz- und Aerobic für Kinder mit Sandra und Petra
  • Freitag 18:00 – 19:00 Funktionelle Frauengymnastik mit Elisabeth

Während der Trainingsbetrieb durch CORONA eingeschränkt ist, kann das Angebot von allen Oftersheimern kostenlos genutzt werden.

Ausgewählte Aufzeichnungen findet ihr unter Zumba mit SilkeAerobic mit SandraGymnastik mit ElisabethRollatortraining mit Elisabeth.

Liebe TSV-Mitglieder und Freunde des Vereins,

Corona hält uns weiterhin fest im Griff, für unsere Pächter vom TSV Clubhaus verursacht dies weiterhin einen wesentlichen Ausfall ihres Verdienstes – ihres Lebensunterhalts. Von Anfang an sind wir mit ihnen diesbezüglich im engen Kontakt und versuchen zu helfen, wann und wie immer es geht. Finanziell können und dürfen wir als Verein hier aber nicht beitragen.

Deshalb hier meine Bitte an Euch: Gönnt Euch doch mal wieder etwas Leckeres und bestellt bei unserem TSV Clubhaus.

Zusätzlich zur (hoffentlich) schon bekannten Speisekarte hat sich unser Koch Christian mit seiner Frau Christiane und dem TSV Clubhaus-Team etwas Besonderes einfallen lassen: GOURMET-Burger.

Christian hat sich dafür fünf Burger mit besten frischen Zutaten einfallen lassen, die einzeln liebevoll per Hand zubereitet werden. Ich selbst hatte die Freude (und Ehre) beim Fotografieren der folgenden Fotos, diese schon einmal zu probieren – ich fand es einfach super mega lecker, so was gab es in Oftersheim noch nicht!

Da die Zubereitung der Burger sehr aufwendig ist, gibt es die Burger nur unter der Woche am Donnerstag und Freitag (jeweils ab 17:00 Uhr). Bitte beachtet auch, dass es schwer abschätzbar ist, wie viele der leckeren Burger ihr essen möchtet. Es kann daher also passieren, dass frische Zutaten für den einen oder anderen Burger auch ausverkauft sein können. Bestellt daher am besten schon (mindestens) einen Tag vorher, sodass Christian sich darauf einstellen kann und ihr dann auch sicher eure Burger bekommt.

Bestellen könnt ihr per Internet oder telefonisch unter 06202/270326.
Die Webseite vom TSV Clubhaus findet ihr unter www.tsv-oftersheim-clubhaus.de.

Mit sportlichem Gruß

Euer 1. Vorsitzender,
Markus

Liebe TSV Mitglieder,

hiermit laden wir euch sehr herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am 7.5.2021 um 19:30 Uhr ein.

Aufgrund von Corona und der sich daraus ergebenden ungewissen Versammlungsmöglichkeiten werden wir diese Versammlung, ermöglicht durch das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie, online durchführen. Die Jahreshauptversammlung wir als sogenanntes Zoom Online-Webinar durchgeführt. Die Wahlen werden dann innerhalb der Online-Versammlung durchgeführt.

Wir empfehlen, dass ihr euren PC und eure Internetverbindung bereits davor mit dem allgemeinen Zoom Test überprüft. Diesen erreicht ihr jederzeit unter https://zoom.us/test.

Teilnehmen kann man mit folgendem Link: https://sap-se.zoom.us/j/96047056040

HINWEIS: Da wir pünktlich beginnen möchten und wir nach dem Beginn der Versammlung keine technischen Probleme mehr klären können, solltet ihr euch sicherheitshalber bereits 15 Minuten vorher (also um 19:15 Uhr) in die Sitzung einwählen!

HINWEIS: Beim Starten der Online-Versammlung (nach dem Klick auf den Link) werdet ihr nach eurem Namen gefragt. Für eine korrekte Anwesenheitsliste ist es notwendig, dass ihr hier euren vollständigen Vor- und Nachnamen eingebt.

Kein Computer oder Smartphone? Alternativ kann man an der Mitgliederversammlung auch nur per Telefon teilnehmen. Dazu bitte 069 / 71 04 99 22 anrufen und dann die Sitzungs-ID 960 4705 6040 eingeben und die “#”-Taste drücken, danach etwas warten oder als Teilnehmer-ID einfach noch einmal die “#”-Taste drücken. Während der Sitzung kann man mit der Tastenkombination *9 die Hand heben und nach Aufforderung mit *6 die Stummschaltung aufheben.

WICHTIG: Wenn am Freitag irgendetwas nicht funktioniert, dann bitte auf dieser Seite noch einmal nachschauen. Wir werden hier aktuelle Probleme (und Lösungen) bereitstellen.

Zur Klärung von Fragen stehen wir euch gerne vorab über unsere TSV-Geschäftsstelle zur Verfügung (www.tsv-oftersheim.de/geschaeftsstelle / Telefon: 06202/9548605).

Euer TSV Vorstand

i.A. Markus Lauff (1. Vorsitzender)

Mitgliederversammlung 2021 – Tagesordnung

TOP 1: Begrüßung und Eröffnung

TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung

TOP 3: Bericht des 1. Vorsitzenden

TOP 4: Sportbericht

TOP 5: Finanzbericht

TOP 6: Bericht der Kassenprüfer

TOP 7: Aussprache zu den Berichten

TOP 8: Satzungsänderungen

Umfassende Änderung der Satzung durch zahlreiche kleinere Änderungen inhaltlicher aber auch redaktioneller Art. Unter Beibehaltung des bisherigen Aufbaus der Satzungssystematik soll die neue Satzung Abläufe und Begriffe vereinfachen, gesetzliche Möglichkeiten aufgreifen können sowie eine geschlechterneutrale Form verwenden.

Geändert werden sollen insbesondere die Zusammensetzung des Vorstands (§ 9), die Einladungsformalitäten zur Mitgliederversammlung (§ 12). Die Zuständigkeit des Sportrats soll auf die Festsetzung des Zusatzbeitrages für bestimmte Sportangebote erweitert werden (§ 10). Neu soll die Möglichkeit einer Ehrenamtspauschale (§ 15) eingeführt werden können , eine Haftungsbeschränkung der handelnden Organmitglieder auf vorsätzliches Handeln (§ 8 Abs. 2 neu) sowie die Zulassung einer Online-Versammlung (§ 12) .

Der Wortlaut der aktuellen Satzung 2018 sowie der Entwurf der Satzung 2021 können in der Geschäftsstelle in Oftersheim, Bismarckstr. 18 zu den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden und sind außerdem auf der TSV Webseite www.tsv-oftersheim.de/jhv-2021-satzung veröffentlicht.

Der Entwurf der Satzung 2021 ist mit dem Vereinsregister Mannheim sowie dem Finanzamt Schwetzingen abgestimmt. Beide Behörden haben keine Einwendungen.

TOP 9: Beitragsfreistellung für Vorstandsmitglieder

TOP 10: Entlastung Vorstand / Kassenprüfer

TOP 11: Neuwahlen des Vorstands und der Kassenprüfer

TOP 12: Anträge

TOP 13: Vorschau

 Wer wir sind:

  • Eine der größten Leichtathletikabteilungen der Region (8 Trainingsgruppen, ca. 25 Trainer und über 300 Sportler)
  • Einer der erfolgreichsten Leichtathletikvereine der Region (u.a. jedes Jahr mehrere Starter bei deutschen Jugendmeisterschaften)
  • Teil der LG Kurpfalz
  • Teil eines aktiven, offenen und progressiven Vereins

Wen wir suchen:

  • Motivierte(n), ehrgeizige(n) Trainer/in im Bereich U14 Mehrkampf und/oder U16 Mehrkampf

Was du mitbringen solltest:

  • Leichtathletikkenntnisse (Erste Trainererfahrungen und/oder ein Trainer C Schein sind von Vorteil)
  • Spaß beim Training mit Jugendlichen
  • Zeit für 2-3 Trainingszeiten à 2 Stunden/Woche

Was wir dir bieten:

  • Unterstützung bei der Trainingsplanung
  • Eine gute Infrastruktur (Sportanlage, Trainingsgeräte, etc.)
  • Die Möglichkeit Dich und Deine Vorstellungen proaktiv in den Verein einzubringen
  • Finanzierung von Trainerausbildung oder Fortbildungen durch den Verein
  • Eine entsprechende Bezahlung

Bist du Derjenige oder Diejenige, den/ die wir suchen, dann melde Dich doch einfach bei uns (leichtathletik@tsv-oftersheim.de). Wir freuen uns auf Dich!