Die Triathlonsaison ist in vollem Gange. Die Sportler des TSV 1895 Oftersheim haben schon einige spannende Wettkämpfe erlebt und starke Platzierungen erreicht.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte starteten die Oftersheimer auch in der Liga, der Landesliga Nord. Gegen deutlich jüngere und erfahrenere Konkurrenz traten jeweils vier Athleten bei vier verschiedenen Wettkämpfen an. Einmal ging es über eine Sprintdistanz, einmal war ein Teamwettkampf gemeinsam zu absolvieren, bei dem die Athleten zusammen ins Ziel kommen müssen, dann wieder war eine anspruchsvolle Radstrecke beim Schluchsee-Triathlon zu bewältigen. Daniel, Sascha, Burcin, Yannick, Ronny, Tobias und Dirk steigerten sich von Wettbewerb zu Wettbewerb. Der Teamgeist stimmte und so können die Triathleten bei ihrer Liga-Premiere am Ende auf ihren 18.Platz, ein Rang im Mittelfeld, stolz sein.

Der Auftakt war für einige Einzelstarter der Triathlon im Kraichgau. Auf der Mitteldistanz (1,9km Schwimmen, 90km Radfahren, 21km Laufen) starteten Ronny Gladigau, Dirk Oswald und Oliver Diemer. Inga Kallas gewann hier auf der olympischen Distanz über 1,5km Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen ihre Altersklasse W55. Einige Wochen später war die Schwetzingerin in Heilbronn unterwegs und kam als Dritte ihrer AK wieder aufs Treppchen.

Den Frankfurter Ironman absolvierte Ronny Gladigau. Es war sein „vierter Ironman mit viertem Sch…-Marathon“. Trotz Problemen auf der Laufstrecke biss er sich über 3,9km Schwimmen, 180km Rad und 42km Laufen durch. Ebenfalls über die Langdistanz ging Oliver Diemer in Klagenfurt erfolgreich an den Start.

Dirk Oswald war nicht nur bei den Liga-Wettkämpfen durch seine starken Platzierungen wichtiger Punktelieferant. Er schaffte sogar bei der Mitteldistanz in Luxemburg mit einem sensationellen zweiten Rang seiner Altersklasse die Qualifikation für die Weltmeisterschaft (über die gleiche Distanz) in Finnland.

Rainer Sams kam in Ottobeuren über die olympische Distanz auf den zehnten Platz in der Altersklasse M50. Birgit Schillinger hatte ihren Saisoneinstieg beim Sprinttriathlon in Bietigheim. Hier ging es auch um die baden-württembergische Meisterschaft: In der Altersklasse W60 gewann die Schwetzingerin den Titel.

Die ehemalige Tanz & Aerobic Abteilung hat ihren Namen in Fitness & Tanz Abteilung geändert um dem erweiterten Angebot gerecht zu werden. Durch die Fitness Mix Gruppe von Claudia Schindler die Donnerstags um 19.15 Uhr im Rosesaal trainiert, erweitert sich das Angebot und stellt den Fokus ganz klar in den Fitnessbereich der jedes Geschlechts und Alters ansprechen soll.

Wie sieht das Trainingsangebot der Abteilung nun aus?

Für Kinder:

Twirlings Minis 6 – 9 J. Di, 17-18 Uhr Rosesaal Nele Morath

Twirlings Mittlere 10 – 14 J. Di, 18-19 Uhr Rosesaal Rita Lacher, Nele Morath

Aerobic & Tanz 6 – 9 J. Fr, 15- 16 Uhr Kindergarten Sonnenblume Sandra Wiegand, Petra Koloska

Aerobic & Tanz 10 – 15 J. Fr, 16- 17 Uhr Kindergarten Sonnenblume Sandra Wiegand, Petra Koloska

Für Erwachsene:

Twirlings Große Di, 19 – 20.30 Uhr Rosesaal Michaela Böhm, Anna Holland, Jana Morath

Zumba Di 20.30 Uhr Rosesaal Silke Barth

Fitness Mix Mi, 19 – 20 Uhr Kurpfalzhalle Sandra Wiegand

Fitness Mix Do, 19.15- 20.15 Rosesaal Claudia Schindler

Zumba Do, 20.15 Uhr Rosesaal Silke Barth

Wir freuen uns über jedes neues Mitglied, dass gerne mitmachen möchte!

Am 19. September 2023 findet die Mitgliederversammlung der Fitness & Tanz Abteilung statt.

Wir laden alle Mitglieder unserer Abteilung herzlich ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung.

Alle Infos findest Du hier

Aufgrund der Pfingstferien war die Karl-Frei-Halle geschlossen und so machten sich am Mittwoch 07. Juni einige Mitglieder der Erwachsenen Klettergruppe auf nach Mannheim zum DAV-Turm. Nach einer kurzen Aufwärmphase ging es auch schon an den 18 Meter hohen Turm. Es wurde das Vorstieg-Klettern eingeübt, denn hier gibt es keine Seile. Schnell wurde festgestellt: Die Länge macht´s! Denn mit 7 m in der Karl-Frei-Halle ist dieser Turm wirklich nicht zu vergleichen. Es wurde alles ausprobiert und einige der Kletterer gingen an ihre Grenzen, und darüber hinaus. Zum Ende, als es schon dunkel wurde und wir unter Flutlicht die Wand erklommen, wurde noch ein Wettbewerb an der Speed Wand vollzogen und die Zeit gestoppt. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir kommen wieder!

Elena Matern

Wie bereits vor einigen Wochen auf der Internetseite des TSV 1895 Oftersheim kommuniziert, konnte auf der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt werden. In den ersten Vorstandssitzungen gab es gute Gespräche hinsichtlich der Verteilung der Aufgabenbereiche. Vor wenigen Tagen konnte diese auch einstimmig beschlossen werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den kommenden zwei Jahren.

Die Aufgabenbereiche sind wie folgt verteilt:

Jessica Fürle: Mitgliederbetreuung

Charlotte Hartmann: Schriftführerin

Stefan Lauff: Stellv. Vorstandssprecher

Markus Lauff: Vorstandssprecher, Finanzen und Vereinsentwicklung

Michaela Mangold: Stellv. Mitgliederbetreuung, Stellv. Bauwesen

Sanja Mülbert: Recht/Datenschutz

Dirk Oswald: Sport und Öffentlichkeitsarbeit

Reiner Rückert: Bauwesen

Stefan Schäfers: Vorstand IT/Technik

Christian Zechmann: Vorstand Personal und Versicherungen

Der geschäftsführende Vorstand besteht aus: Charlotte Hartmann, Stefan Lauff, Markus Lauff, Sanja Mülbert, Dirk Oswald, Christian Zechmann

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

für die Abnahme der Sportabzeichen steht Euch wieder folgendes Team zur Verfügung:

Elke Jokisch, Doris Zimmermann, Monika Boris, Dieter Hamprecht und Rudi Lerche.

Wir freuen uns schon auf den gemeinsamen Sport mit Euch auf dem TSV Sportplatz Oftersheim und geben Euch folgende Termine bekannt:

Donnerstag, 20. 04. 18:30 Uhr: Auftaktveranstaltung im TSV-Clubhaus

Es werden die Urkunden für 2022 und die grünen Karten für 2023 ausgehändigt.                                             

Dienstag, 25.04.  18:30 Uhr: Beginn der Sportabzeichen-Abnahmen (Letzter Termin: 18. 07.)

Dienstag, 13.06.  18:30 Uhr   Nordic-Walking  1. Termin

Dienstag, 06.07 19:00 Uhr 20km Radfahren auf dem Hockenheimring

Dienstag, 11.07.  18:30 Uhr   Nordic-Walking  2. Termin

Freitag, 14. 07.  16:00 Uhr   200 m Rad-Kurzstrecke (Treffpunkt ist auf dem TSV-Sportplatz / Der Termin für das Fahrradfahren auf dem Hockenheimring steht noch nicht fest)

Donnerstag, 20.07.  18:30 Uhr   Abschlussveranstaltung im TSV-Clubhaus

Wir würden uns freuen, wenn Ihr an den geselligen Veranstaltungen teilnehmen würdet, denn zum Sport gehört auch der kameradschaftliche Zusammenhalt.

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an den sportlichen Veranstaltungen auf eigene Verantwortung erfolgt und jeder auf seine gesundheitliche Kondition achten sollte.

Wir wünschen Euch Gesundheit, sportliche Erfolge und ein schönes Osterfest.

Im Namen des Teams

Euer Sportkamerad

Rudi Lerche