Wir, die U14, sind mit unseren tollen Trainerinnen Christine Braun und Lena Jaekel vom 25.-29.03. 2018 ins Trainingslager nach Mosbach gefahren

Nachdem wir unsere Zimmer in der Jugendherberge Mutschler’s Mühle bezogen hatten, sind wir zum ersten Training auf den benachbarten Sportplatz gegangen. Als dieses vorbei war, gingen wir zum Duschen auf die Zimmer, da um 18 Uhr das Abendessen folgte. Gestärkt hatten wir dann eine Pause, bevor um 20 Uhr der erste lustige Spieleabend begann, der um viertel vor 10 endete. Danach gingen wir auf unsere Zimmer, um uns bettfertig zu machen, denn um 22 Uhr war Nachtruhe.

Wie jeden Morgen haben wir um 8 Uhr gefrühstückt und sind dann zur ersten Trainingseinheit des Tages auf den Sportplatz gelaufen. Das zweite Training folgte nach dem Mittagessen und einer zweieinhalbstündigen Mittagspause. In insgesamt 8 Trainingseinheiten trainierten wir sowohl technische Disziplinen wie Speer, Hürde, Ballwurf, Hoch- und Weitsprung als auch Sprint, Stabi und Koordination.

Am 29.03. hatten wir schließlich nach dem letzten Training und dem Mittagessen noch kurz Zeit, um Erinnerungsfotos zu schießen, bevor unsere Eltern kamen und wir, schrecklich müde und mit Muskelkater, nach Hause fuhren.

Anna Berner, Smilla von Duhn, Anna Haid und Sarah Meiser

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar