TSV Oftersheim

- Mitteilung: Starke Mannschaftserfolge bei Badischen Block und RNK-Langstaffelmeisterschaften [28.5.17] -

Starke Mannschaftserfolge bei Badischen Block und RNK-Langstaffelmeisterschaften

Rubrik:

Turniererfolge / Meisterschaften

Herausgeber:

TSV Leichtathletik

In der LG Kurpfalz liegt seit jeher ein besonderes Augenmerk auf ein vielseitig ausgebildetes Nachwuchsteam an Athleten. Dass sich die engagierte Arbeit der Trainer auszahlt, zeigen die Ergebnisse der Badischen Meisterschaften im Blockwettkampf sowie der Kreis-Langstaffelmeisterschaften.

Bei den Badischen Mehrkampfmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Langensteinbach waren es vor allem die Mädchen der Altersklasse U14, die durch starke Leistungen herausstachen.

Sophie Knapp, Greta Ziegler, Tatjana Hoffmann, Tabea Hoffmann und Sarah Meiser sicherten sich im Team sensationell Platz 4 in einem 9 Mannschaften großen Teilnehmerfeld. Auch die Einzelleistungen der Mädels konnte sich sehen lassen. Sophie Knapp gewann im Block Lauf der Altersklasse W13 dank toller Ergebnisse über die 60 Meter Hürden (10,37 sek) und die 800 Meter (2:41,21 min) die Bronzemedaille, Greta Ziegler belegte im selben Durchgang Rang 11. Die ein Jahr jüngere Tatjana Hoffmann holte im Block Lauf der W12 vor allem über die 800 Meter (2:51,49 min), die Hürden (11,20 sek) und im Weitsprung (4,09 m) wichtige Punkte, sodass sie sich in der Endabrechnung Rang 5 sicherte, vor ihrer Zwillingsschwester Tabea (Platz 9) und Sarah Meiser (Platz 11).

Ebenfalls im Block Lauf am Start, allerdings in der Altersklasse W15, wurde Amelie Adlon vor allem dank eines schnellen 2000 Meter Laufs in 7:40,31 Minuten mit Rang 5 belohnt. Die 14-Jährige Kathrin Krämer kam im Sprint Sprung Wettbewerb auf den 16. Platz. Bei den Jungen war es Kim-Lukas Koloska, der im Sprint Sprung der Jungen M14 mit der schnellsten Zeit über die 80 Meter Hürden (12,77 sek) wichtige Punkte sammelte und somit am Ende 5. wurde. Der gleichaltrige Marcel Jahn bewies im Block Lauf ebenfalls schnelle Beine und belegte den 8. Platz im Gesamtergebnis nach tollen 2000 Metern (7:13,35 min).

Einige der Teilnehmerinnen waren bereits am Mittwoch in Reilingen bei den RNK Langstaffelmeisterschaften an den Start gegangen. In der Besetzung Greta Ziegler, Sarah Meiser und Sophie Knapp liefen die drei jungen Damen in 8:26,90 Minuten souverän zum Kreismeistertitel in der Altersklasse U14 und ließen die weiteren Staffeln über 14 Sekunden hinter sich. Die zweite Staffel der LG überquerte als 4. in einer Zeit von 8:48,97 Minuten die Ziellinie (Tatjana Hoffmann, Anna Berner, Magdalena Weber). Ebenfalls Rang 4 sicherte sich die Staffel der weiblichen Jugend U16 in der Besetzung Hannah Gieser, Emma Volandt und Louisa Ludwig in 9:01,30 Minuten.