Wie in der letzten Mitgliederversammlung vorgestellt und von der Versammlung beschlossen, gründet der TSV zurzeit eine Spielbetriebsgesellschaft für den Bereich eSport. Der Verein baut dabei auf den positiven Erfahrungen mit der Spielbetriebsgesellschaft der Handballgemeinschaft (HG) Oftersheim/Schwetzingen auf. Der TSV wird als Verein der Hauptgesellschafter der GmbH, aus steuerlichen Gründen jedoch mit einem Anteil von knapp unter 50%. Weitere Gesellschafter werden der eSport Abteilungsleiter und sein Stellvertreter sowie zwei weitere private Investoren. Falls noch weiteres Interesse besteht, sich finanziell an der Gesellschaft zu beteiligen, kann man sich noch bis zum 14.6. mit dem 1. Vorsitzenden, Dr. Markus Lauff, in Verbindung setzen (E-Mail: markus.lauff@tsv-oftersheim.de oder Telefon: 06202/592034).

Mit „Herz Bube“, „Ruck Zuck“, „Wackelarsch“ und „Dezembertraum“ (so heißen die Kletterrouten) hat die TSV Klettergruppe die Klettersaison in Schriesheim eröffnet. Neben den alten Hasen, konnte auch Celine mit 7 Jahren zeigen, was sie zuvor beim Klettertraining in der Karl-Frei-Halle erfolgreich gelernt hat.

Vollkommen fokussiert und konzentriert stand Malaika Mihambo am vergangenen Samstag bei den Chrono Classics in Weinheim an ihrer Ablaufmarkierung und wartet darauf, dass der Kampfrichter die weiße Fahne hebt, um die Anlage für ihren dritten Versuch freizugeben. In den beiden Durchgängen zuvor wollte es noch nicht so recht klappen; der erste war ungültig, der zweite fast einen halben Meter vor dem Brett abgesprungen.

Weiterlesen

Tanzgruppe Auftritt ASB

Letzten Freitag trafen sich 18 Mädchen vor dem ASB Altenheim in Oftersheim. Zwei Altersgruppen zeigten abwechselnd ihr Erlerntes und präsentierten somit insgesamt vier neue Tänze. So kleine Darbietungen sind bei den Bewohnern des ASB, wie den Mädchen versichert wurde, eine nette Abwechslung. Die anfängliche Aufregung war spätestens auf dem zweiten Stockwerk, auf dem das Programm noch einmal wiederholt wurde, komplett verflogen. Zum Abschluss gab es Applaus und Gummibärchen!

Die beiden Mädchengruppen tanzen immer freitags im Kindergarten Sonnenblume. Die erste Gruppe von 15:00 – 16:00 Uhr für das Alter von 9 – 13 Jahren. Die zweite Gruppe gleich im Anschluss von 16:00 – 16:45 Uhr für das Alter von 6 – 8 Jahren.

Weitere Informationen unter Aerobic & Tanz oder per Telefon unter 272496.

Bei Interesse sehr gerne einfach vorbeischauen und mitmachen!

Sandra Wiegand und Petra Koloska

Leichtathletik / Malaika Mihambo

Mehrere Wochen der Vorbereitung mit zahlreichen Sprints und Sprüngen sowie viele Stunden im Kraftraum liegen seit den Hallen-Europameisterschaften Anfang März hinter Malaika Mihambo. Nun soll am kommenden Samstag, den 25. Mai, bei den Chrono Classics im Weinheimer Sepp-Herberger-Stadion der erste Formtest stattfinden. Hierzu wird die 25-Jährige neben ihrer Paradedisziplin, dem Weitsprung (Beginn 14:35 Uhr), auch im Sprint über die 200m antreten. Die Erinnerungen an das Weinheimer Leichtathletik-Meeting im vergangenen Jahr lassen auf einen spannenden Wettbewerb hoffen: Hier sprang Malaika mit 6,99m ihre persönliche Bestweite, die bis heute Bestand hat.

Der Wettkampf am Wochenende wird der Auftakt einer langen Saison sein. Vor und nach den Deutschen Meisterschaften am 3./4. August im Berliner Olympiastadion steht das ein oder andere Diamond League Meeting auf dem Plan, bevor es schließlich bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft in Doha vom 28. September bis 6. Oktober um den Titel „Beste Weitspringerin der Welt“ geht. Um beim Saisonhöhepunkt dabei sein zu können, muss Malaika zuvor die geforderte Norm von 6,72m erbringen und zu den besten drei Deutschen Springerinnen gehören. Ob es ihr gelingt, bereits am Samstag die Qualifikationsweite zu überbieten und das erste Ausrufezeichen in Richtung nationaler und internationaler Konkurrenz zu setzen, bleibt abzuwarten.

Zumba @ TSV Oftersheim

Es sind noch Plätze frei. Hast du Lust?

Komm vorbei und entdecke mit uns den Spaß an den Zumba Beats. 

Zumba ist für jede Frau (ab 16 Jahre) geeignet. Es ist ein Tanz- und Fitness-Programm mit lateinamerikanischer und internationaler Musik und Tanzstilen. Zumba ist damit die optimale Balance zwischen Ausdauertraining und Muskelaufbau.

Weiterlesen

Schon immer war die LG Kurpfalz bei Mannschaftswettbewerben vorne mit dabei. Gerade im Bereich der weiblichen Jugend gibt es in Baden kaum ein Team, das so breit aufgestellt ist wie sie. Trotz alldem ist ein Titelgewinn bei weitem kein Selbstläufer, sondern bedarf jedes Jahr aufs neue einer intensiven Vorbereitung sowie Athletinnen, die Topleistungen abrufen können. Mit dem Sieg aus dem Vorjahr im Gepäck reiste die Mannschaft der weiblichen Jugend U18 somit am vergangenen Samstag zu den Badischen Mannschaftsmeisterschaften nach Kirchzarten an, um die „Mission Titelverteidigung“ anzugehen.

Weiterlesen

Wer auf die Ergebnislisten der ersten offenen RNK Metropolmeisterschaften blickt, dem fällt auf, dass auf den Plätzen eins bis drei sehr häufig der Verein LG Kurpfalz auftaucht. Insgesamt 25 Medaillen sahnten die Athletinnen und Athleten ab und dominierten somit, besonders in der Jugend, das Teilnehmerfeld.

Weiterlesen

Regen, Wind und eine Außentemperatur von gerade einmal 6 Grad ist nicht gerade ein Wetter, bei welchem Leichtathleten am liebsten einen Wettkampf bestreiten. Leider waren dies jedoch genau jene Bedingungen, die bei der alljährlichen Bahneröffnung in Walldorf am vergangenen Wochenende vorherrschten. Dennoch traten an diesem Samstag 13 Athletinnen und Athleten der LG Kurpfalz an, um zum ersten Mal in dieser Sommersaison ein wenig Wettkampfluft zu schnuppern. Das Besondere an diesem Wettkampf war dabei, dass keine der angebotenen Distanzen mit den Disziplinen übereinstimmt, die bei Meisterschaften gelaufen werden.

Weiterlesen